14.11.2017

Höhepunkte

aus dem Leben unseres Vereins

 

Heldrungen 2017

The same procedure as every year...

Es war das gewohnte und also angenehme und von den Teilnehmern jedes Jahr ersehnte Bild, zwangloser Austausch, Malen und Klönen, kleine Geschäfte und der Mittelaltermarkt vor der Tür. Dazu gutes Essen, gute Laune, sehenswerte Arbeiten. Jetzt freuen sich alle schon wieder aufs nächste Jahr.


(Fotos: Winzer)


2017 Unser Vereinsstand in Kulmbach

Vieles war in diesem Jahr anders und bot Anlaß auch zu kritischen Diskussionen, aber unser Vereinsstand war wieder dicht umlagert und wir können mit dem Ergebnis in jeder Hinsicht zufrieden sein. Dafür gilt ein besonderer Dank den SF, die sich dort diszipliniert und fleißig engagiert haben. Im Stadel liefen die Geschäfte recht unterschiedlich, trotzdem hatten wir am Ende alle unseren Spaß. Im Dioramenwettbewerb dominierten wieder die Bilderrahmen, aber dazwischen gab es wirklich Sehenswertes.


(Foto: Schmidtchen)


Heldrungen 2016

Sonnenschein und gute Laune

Das Wetter meinte es wieder einmal wirklich gut. Von den Problemen im Vorfeld ahnte niemand etwas. Und so genossen alle ganz unbeschwert angenehme Tage total in Zinn.
Das Essen war wie immer lecker, das Angebot an Figuren und Literatur wird jedes Mal größer und der Mittelaltermarkt sorgte für die gewohnte Geräuschkulisse. Wie üblich wurde fleißig gemalt, geklönt, getauscht, gut gegessen, informativen Vorträgen gelauscht und dieses Jahr erstmals auch gespielt. Ein Dankeschön also an alle, die die Vorbereitung erfolgreich gestemmt haben.


(Fotos: Schmidtchen,Wehlitz)


1866 - 2016 : 150 Jahre Schlacht bei Königgrätz

Unsere Fahrt mit den Sammlerfreunden aus Dresden nach Böhmen vom 6.-8.Mai 2016

Bei traumhaften Wetter suchten wir unter der sachkundigen Führung von Martin Leesch gemeinsam nach den Spuren der Sachsen, die hier vor 150 Jahren kämpften und starben. Die Organisation war perfekt, die böhmische Küche ausgezeichnet und das freundliche Hotel fast schon ein kleines Museum. Es gab also genug zu sehen, zu reden und zu erleben, so daß uns dieser Ausflug in bester Erinnerung bleiben wird, nicht zuletzt dank eines liebevoll gestalteten Porzellanbechers. Herzlichen Dank dafür.


(Fotos: Schmidtchen,Leesch)


 

2015

Jahresende in Zinn

Weihnachtsfeier im Mückenschlößchen und
Jahresabmalen im Siegismund

Ob zur Weihnachtsfeier im Mückenschlößchen am 19.12. oder zum Jahresabmalen im Siegismund am 27.12. - beide Male waren alle Stühle besetzt und die Stimmung prima. Es gab liebe Gäste zu begrüßen, viel Zinn zu sehen und vor allem viel Zeit zum Gespräch. Unser Dank geht an die Teams der beiden Gaststätten, die uns hervorragend beköstigt haben.



(Fotos: Schmidtchen, Wehlitz, Winzer)


 

24.-27.9.2015

 

Sammlertreffen in Heldrungen 2015


Fotos:L.u.J.Schmidtchen/Wehlitz/Winzer

Wie immer wurde fleißig gemalt, gekratzt, geklönt und natürlich auch wieder flambiert. Um uns herum wurde heftig gekämpft, musiziert und gegessen. Das ist zwar eine andere Form Geschichte erlebbar zu machen, aber in unserer oft desinteressierten Umwelt sollte man vielleicht mehr das Gemeinsame sehen.

Höhepunkte waren dieses Mal die Fertigstellung und Übergabe des Heldrungen-Dioramas und der absolut unvergeßliche Vortrag von Marbod über sein in Rekordzeit erbautes und aus “dramaturgischen Gründen” im Fernsehen zerstörtes Diorama (näheres dazu im “Tatort”) .


Die Hitzeschlacht von Kulmbach vom 7.-9.Aug.2015 ...

           

ist geschlagen und trotz der Rekordtemperaturen im Stadel waren wieder alle von der Zinnfigurenbörse begeistert. Die Organisation war hervorragend. Der Besuch litt zwar ein wenig unter dem Wetter aber der Vereinsstand in der Stadthalle war klimatisiert. In Schimmendorf fühlten wir uns wieder herzlich aufgenommen und konnten ein rundes Jubiläum feiern.
Das wichtigste war, viele Bekannte wieder einmal persönlich zu treffen, neue Figuren und Herausgeber kennenzulernen und überhaupt das ganze Flair einer solchen internationalen Börse zu erleben.
Unser herzliches Dankeschön an alle Aktiven.

           
(Fotos:Schmidtchen/Wehlitz)


Unser diesjähriges Vereinsfest am 20.6.2015 ...

fand wieder in der Gartengaststätte Siegismund statt. Das Wetter spielte mit und durch das Firmenjubiläum von Wolfgang Bock, der jetzt seit 30 Jahren als Graveur tätig ist und seit 10 Jahren seinen eigenen Webshop betreibt, gab es einen zusätzlichen Grund zum Feiern. Dazu gab es einen spannenden Vortrag, leckeres Essen, schöne Figuren und viele gute Gespräche.

           
           
(Fotos:Winzer/Schmidtchen/Wehlitz)

Wolfgang Bock wünschen wie alle nun weiter viel Erfolg mit seiner Offizin und noch viele schöne neue Figuren. Ein herzliches Dankeschön geht an die Mannschaft vom Siegismund und an Erhard, der die Organisation in der Hand hatte.


25.04.2015

Kopfkino in
Leipzig/Halle


 


vom Verband auch kulinarisch bestens betreut

Wieder Museumsnacht im Torhaus


Fotos:Schmidtchen

Viele Besucher kamen dieses Jahr aus Halle und beeindruckend war vor allem das in vielen Gesprächen deutlich werdende Interesse an unserem Kunsthandwerk und der Möglichkeit, damit Geschichte lebendig und erlebbar zu machen. Besonders erstaunte viele, dass die Kunst der Bemalung die flachen Figuren wirklich plastisch erscheinen läßt. Also das perfekte Beispiel für das vorgegebene Thema "Kopfkino"


 

14.03.2015


 

Ein gemeinsamer Ausflug mit unseren Dresdner Freunden
zu "Heinrichsen" nach Nürnberg


Fotos:Schmidtchen/Wehlitz/Museum

Vom "Männellaufen" über das "Kellerbier" bis zu den "Krabbelkisten" war alles perfekt. Unser herzliches Dankeschön an Frau Dr. Grobe, die uns in Ihrer Heimat so liebenswürdig aufgenommen hat.

Die Ausstellung "Zinnsoldat und Gänseliesel" im Museum 22-20-18 in der Nürnberger Kühnertgasse ist übrigens noch bis zum 9.August 2015 verlängert.


 

27.12.2014


Jahresabmalen 2014 im Siegesmund



Fotos:Wehlitz/Schmidtchen


Wie sich die Bilder gleichen. Alle Jahre wieder trifft sich zwischen den Feiertagen ein munterer Kreis zum traditionellen Abmalen, dieses Jahr nun schon zum zweiten Mal in der Gartengaststätte Siegesmund. Der Platz war zwar dadurch etwas limitiert, aber das Essen und die Stimmung wieder prima.
Unser herzliches Dankeschön an das Team.



20.12.2014


Fotos:Schmidtchen/Wehlitz

Weihnachtsfeier im Mückenschlößchen


 
Alle Plätze waren voll belegt, die Stimmung prächtig und es gab viel zu sehen und gutes Essen. - Ein herzliches Dankeschön an das Team vom Mückenschlößchen! Wie immer hatte niemand das Quiz komplett richtig, aber natürlich auch keiner komplett falsch. Besonderes Interesse fand der Beitrag unserer aus Dresden angereisten Sammlerfreunde über Zeumer & Co. Natürlich wurde auch gewichtelt. Ein ausführlicher Bericht folgt im nächsten Heft.



25.-28.9.2014

 

Heldrungen 2014


Fotos:Winzer/Wehlitz

Es war eigentlich wie immer

  • volles Haus
  • gutes Wetter
  • gutes Essen
  • was zum Staunen
  • was zum Wühlen
Also rundum gute Stimmung

Ein ausführlicher Bericht folgt dann im nächsten Heft.



01.08.2014

Eröffnung der neuen Sonderausstellung


Fotos:Wehlitz
 

Bilder von der Eröffnung der Sonderausstellung
zum 100.Jahrestag der Kriegskatastrophe von 1914



28.07.2014

Das Torhaus Dölitz kommt wieder in die Gänge


Fotos:Schmidtchen/Wehlitz

Die Vorbereitungen für die neue Sonderausstellung "1914" laufen auf Hochtouren.




28.06.2014

Zinnfigurenmuseum Torhaus Dölitz: Es geht weiter!!


Fotos:Schmidtchen/Rüdiger

Wieder mal Schruppen und Putzen, damit sich die ersten Besucher auch gleich wieder richtig wohl fühlen und von der langen Zwangspause möglichst gar nichts merken.



21.06.2014


Vereinsfest 2014


Fotos:Wehlitz/Schmidtchen

Dieses Jahr feierten wir zwar etwas beengter, aber trotzdem sehr gemütlich und natürlich auch diesmal mit lieben Gästen und schönen Zinnfiguren. Das Wetter spielte mit und auch König Fußball hielt niemand fern. Ein besonderer Dank an die Wirtsleute der Gartenvereinsgaststätte Siegismund.



22.03.2014

98574 Schmalkalden,
Gillersgasse 1 (0172 7810787)
Mo/Di/Do/Fr: 10-13 u.15-18
Mi: 10-18, Sa: 10-12 Uhr


Fotos:Jüschlick/Schmidtchen

Ausflug nach Schmalkalden


Die Jahreszeit war ungewöhnlich, die Wetterprognose miserabel und die Vorbereitung etwas improvisiert. Trotzdem beteiligten sich 10 Sammlerfreunde an dem angekündigten Ausflug und kamen voll auf Ihre Kosten. Das Wetter war besser als vorausgesagt und das Programm war zwar zeitlich knapp gestrickt, bot aber echte Highlights. Die Prunkräume des Rudolstädter Schlosses sind sehenswert, selbst wenn man so wenig Zeit dafür hat und die Miniaturausstellung "Rococo en miniature" sprengt wirklich alle Vorstellungen. Zum Mittagessen blieb eigentlich keine Zeit, weil in Schmalkalden schon die Führung im Schloß Wilhelmsburg drohte und nach der musealen Einstimmung kam der eigentliche Höhepunkt. Gert Althaus (Weimar) berichtete sehr lebendig über das Söldnerleben im 30-jährigen Krieg. Mit Kaffee und Kuchen liebevoll vorbereitet war alles durch das bisher noch gar nicht allen bekannte private Zinnfiguren-Museum, das auch zur Anlaufstelle der Thüringer Sammler geworden ist. Die dort wirklich toll präsentierte Menge an vollplastischen Figuren ist wirklich einzigartig und in diesem Umfang wohl noch nie zu sehen gewesen. Schade, dass da wieder die Zeit kaum ausreichte, alles zu bestaunen. Auch für das gemeinsame Abendessen hatten dann leider nicht mehr alle Zeit. Für die, die blieben war es ein gemütlicher Ausklang vor der kurvenreichen Heimfahrt. Wer den Termin verpaßt hat, sollte sich das wirklich einmal privat vornehmen.



18.01.2014

 


Fotos:Wehlitz

Sammlerabend in Dölitz


Da Der Leipziger Ratskeller durch Brandschäden kurzzeitig nicht zur Verfügung steht, mußten wir improvisieren. Vorstandssitzung und Sammlerabend wurden kurzfristig in das zur Zeit noch geschlossene Torhaus Dölitz verlegt.
Die Express-Information durch F.Wehlitz funktionierte und viele kamen, interessanterweise auch mehrere Passanten, die fragten, ob sie bei dieser Gelegenheit mal wieder das Torhaus besichtigen könnten. So war es zwar etwas beengter als sonst, dafür mitten in unseren Schätzen und ein Zeichen, dass wir das Torhaus lebendig halten wollen.

 

archivierte Beiträge
aus den Jahren: